Kontakt
Wer steckt dahinter?

Wir stehen im ständigen Austausch mit Herstellern und Paddlern.

Kontakt

Sicherheit beim Kanusport

Ist ein Projekt von Ralf Schneider, Martin Frick und vielen Multiplikatoren, Beratern & Unterstützern.

Mitmachen erwünscht

Hast du Ideen, Reichweite oder Fachexpertise und möchtest einen Beitrag leisten, um diesem Sport positive Impulse zu geben und „Bruchlast“, „KiloNewton“ &  „Prallplatte“ sind kein Fremdwort für dich?
Melde dich bei uns.

2 + 9 =

Durch das Absenden erklärst du dich mit unserem Datenschutzhinweis einverstanden.

Ralf Schneider
(alias Flash)

Cheffe von Seite, Trainer-B Wildwasser, Sicherheitsreferent Kanu-BW
mail at sicherheit-beim-kanusport.de
‭+49 177 2022177‬
(Foto: Lars Ellersdorfer)

Martin Frick

Redaktion, Layout & Fotografie, Trainer-C Kanusport Naturfreunde
mail at martinfrick.de
martinfrick-photographie.de
Naturfreunde Lörrach

Transparenz-Erklärung zu Affiliate Links und Sponsoren

Wir kooperieren mit Händlern, Veranstaltern und Dienstleistern aus der Kanu-Branche, indem wir für sie bezahlte Werbung schalten. Durch den Klick auf den Werbebanner eines Affiliate-Partners (als solches markiert) erhalten wir vom Werbepartner eine kleine Provision und finanzieren dadurch einen Teil unserer Kosten und Aufwände. Wir akzeptieren keine reinen Hersteller von Kanuprodukten als Werbepartner, um möglichst unabhängig über einzelne Produkte berichten zu können.

Support-Team

Matthias Weger

Andi Brunner

Simon Gegg

Neil Taylor

Olaf Obsommer

Testen, beraten und erproben

Unser Support-Team besteht aus Kajak-Profis, Guides und ambitionierten Fahrern, die uns mit Rat und Tat unterstützen. Wir sind dankbar, auf ihre fundierte Erfahrung aus Expeditionen rund um die Welt, aus dem Schulungs-Alltag, aus dem Wettkampf und im Grenzbereich zählen zu können.

Unfall?! Bitte helft mit!

Um den Paddelsport sicherer zu machen, ist eine gute Datenlage sehr wichtig. Falls du an einem Unfall dabei warst und berichten kannst, hilfst du dem Sport, indem du eine Unfallmeldung beim DKV einreichst.

Foto: Lorenz Eberle